Urlaub am Achensee 2015

Dieses Jahr waren wir bereits zum dritten Mal in Pertisau am Achensee. Eine sehr schöne Gegend, ein sehr gutes Hotel, relativ schnell zu erreichen und viele Wanderziele die auch nach dem dritten Besuch nicht weniger schön sind. Der Bärenkopf hat es uns besonders angetan. Von der Talstation der Karwendelbergbahn auf 960m kann man den ersten Teil etwas abkürzen und mit der Seilbahn bis auf 1480m hoch fahren. Von dort aus startet dann der Aufstieg zum Bärenkopf, vorbei an der Bärenbadalm zuerst auf einem schmalen Pfad durch den Wald, bis dann die Bäume weniger werden und der Weg dafür steiniger wird. Dann folgen noch etwas schwierigere Felspassagen, die aber teilweise mit Stahlseilen zum festhalten gesichert sind. Am Gipfel auf 1991m angekommen, hat man eine wunderschöne Aussicht über den kompletten Achensee. Lohnt sich!

Eine andere sehr schöne Wanderung ist von Pertisau auf dem Gaisalmsteig zur Gaisalm und weiter nach Achenkirch. Der Weg verläuft direkt am See, teils am Steilhang entlang, teils ganz unten am Ufer. Landschaftlich sehr schön und auch zum Gehen abwechslungsreich, teils über Waldwege, teils über schmale Felspfade und Stufen. Auf der Rückfahrt mit dem Schiff kann man sich das Ganze dann vom See aus anschauen.

Am anderen Ende des Achensees liegt Maurach, von dort aus sind wir mit der Rofanseilbahn auf 1840m Höhe gefahren. Von der Bergstation aus gibt es einen gemütlichen Weg zur Dalfazalm, welche nicht per Auto zu erreichen ist und deshalb noch eher meiner Vorstellung einer Alm entspricht als diese auf Massentourismus ausgelegten „Berggasthöfe“. Die Dalfazalm ist jedenfalls unser bisheriger Alm-Favorit am Achensee (aber kein Vergleich zu Südtirol). Auch hier ist die Aussicht sehr schön, von dort aus hat man einen guten Blick über den See zum Bärenkopf. Von der Dalfazalm sind wir dann – vorbei an den Dalfazer Wasserfällen – wieder abgestiegen nach Maurach auf 970m um mit dem Schiff nach Pertisau zurück zu fahren.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Pflichtfelder sind mit * markiert

clear formPost comment